Spacer
Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
Bitte beachten Sie, dass diese Seite in Zukunft über die URL www.CanooNet.eu erreichbar ist.
 
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
 

Wörterbücher


aufregen: Verb, Hilfsverb haben
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
Aufregen: Nomen, neutrum
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
 

Bedeutungswörterbuch


aufregen
Bedeutung 1
Synonym   ärgern
Im Sinn von   etwas bewirkt starke negative Gefühle in jemandem
Beispiele   'Sie regte sich über sein peinliches Verhalten auf.'
'Sie ärgerte sich, dass sie ihm nicht ihre Meinung gesagt hatte.'
Oberbegriff   empfinden
Unterbegriffe   alterieren (stilistische Variante), empören, übel nehmen, nachtragen, explodieren, erregen, kochen, schäumen, vergessen
Gegensatz   beruhigen
Bedeutung 2
Synonyme   ärgern, nerven, stressen
Im Sinn von   jemand/etwas stört jemanden bis dieser ärgerlich wird
Beispiele   'Der Artikel in der Zeitung regte ihn auf.'
'Ihre neugierigen Blicke ärgerten ihn.'
'Seine kleine Schwester nervt ihn andauernd.'
'Der ganze Trubel hat ihn sehr gestresst.'
Oberbegriff   Gefühle verursachen
Unterbegriffe   fuchsen, wurmen, aufbringen, aufstacheln, verwirren, empören, erregen, erbittern, zürnen, erbosen, verdrießen, schaffen, aufziehen, vorführen
Gegensatz   beruhigen


Copyright © 2000-2019 Informatique-MTF SA (IMTF), Route du Bleuet 1, 1762 Givisiez, Schweiz. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen