Spacer
Canoo Logo
Ein Produkt von Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
 

Wörterbücher


ausgehen: Verb, Hilfsverb sein
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
Ausgehen: Nomen, neutrum
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
 

Bedeutungswörterbuch


ausgehen
Bedeutung 1
Im Sinn von   (von jmdm.) hervorgebracht, ausgestrahlt werden
Beispiel   'Große Wirkung geht von ihm aus.'
Oberbegriff   hervorbringen
Bedeutung 2
Im Sinn von   zu brennen oder leuchten aufhören
Beispiel   'Das Licht im Kino ist ausgegangen.'
Oberbegriff   enden
Unterbegriffe   versiegen, erlöschen
Gegensätze   angehen, angehen
Bedeutung 3
Im Sinn von   von einer bestimmten Stelle seinen Ausgang nehmen
Beispiel   'Von diesem Knotenpunkt gehen mehrere Fernstraßen aus.'
Oberbegriff   teilen
Unterbegriff   gabeln
Bedeutung 4
Im Sinn von   schwinden, sich erschöpfen und zu Ende gehen
Beispiele   'Mir geht die Geduld aus.'
'Ihm ging das Geld aus.'
'Die Milch geht aus, geh noch welche holen !'
Oberbegriff   schwinden
Bedeutung 5
Im Sinn von   in bestimmter Weise sein Ende finden
Beispiel   'Die Sache ist gut ausgegangen.'
Oberbegriff   enden
Unterbegriff   abschneiden
Bedeutung 6
Synonym   ausfallen
Beispiele   'Nach einer Chemotherapie fielen ihr die Haare aus.'
'Ihm gehen die Haare aus.'
Oberbegriffe   unwillkürlicher Prozess, verlieren
Unterbegriffe   haaren, mausern, nadeln
Bedeutung 7
Im Sinn von   von Jemandem/Etwas stammen
Beispiel   'Dieser Vorschlag geht von der Geschäftsleitung aus.'
Oberbegriff   stammen
Bedeutung 8
Im Sinn von   zu einem bestimmten Zweck die Wohnung/das Haus verlassen
Beispiele   'Sie ging aus, um Besorgungen zu machen.'
'Wir gehen heute Abend aus.'
Oberbegriff   entfernen
Bedeutung 9
Im Sinn von   ausgehen auf,(etwas) als Ziel haben, es auf etwas absehen
Beispiel   'Der neue Vorsitzende ging auf Gewinn aus.'
Oberbegriff   anlegen
Bedeutung 10
Im Sinn von   (etwas) als Ausgangspunkt nehmen, zugrunde legen
Beispiele   'Ich bin von den falschen Voraussetzungen ausgegangen.'
'Ich gehe davon aus, dass sie Interesse an der Stelle haben.'
Oberbegriff   voraussetzen


Copyright © 2000-2019 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen