Verbkongruenz, aneinandergereihte Fragen und Unzustellbarkeitsbenachrichtigungen

Immer wieder kommt es vor, dass Fragen und Kommentare, die über das Kontaktformular gestellt werden, eine nicht existierende E-Mail-Adresse enthalten. Achten Sie bitte darauf, dass Sie die richtige Adresse angeben. Ich erhalte dann keine Unzustellbarkeitsmail und Sie erhalten eine Antwort. Weil es gestern gleich zweimal vorgekommen ist, hier heute die entsprechenden Antworten „nur“ im Blog – in der Hoffunung, dass Frau W. und Herr K. sie auch lesen.

Frage 1

Wir sind gerade im dienstlichen Kontext über die Frage gestolpert, wie es richtig heißt: „Es existiert eine Vielzahl von alternativen Zugangsoptionen“ oder „Es existieren eine Vielzahl von alternativen Zugangsoptionen“?

Antwort 1

Guten Tag Frau W.,

das Verb kann hier besser in der Einzahl stehen:

Es existiert eine Vielzahl von Zugangsoptionen

Das Verb wird aber seltener auch in den Plural gesetzt, was standardsprachlich ebenfalls als korrekt gilt.

Häufiger kommt der Plural beim Verb vor, wenn kein von verwenden wird. Vielzahl steht dann als unbestimmte Mengenangabe direkt vor dem „Gemessenen“:

Es existiert eine Vielzahl Zugangsoptionen
Es existieren eine Vielzahl Zugangsoptionen

Vgl.

Es existiert/existieren eine Million Zugangsoptionen
Es existieren tausend Zugangsoptionen

Siehe auch hier.

Frage 2

Kann man viele Fragen stellen und mit Kommas trennen und nur ein Fragezeichen am Ende verwenden? Zum Beispiel:

Wie soll man sich verhalten, was soll man sagen und wie sagt man es?

Antwort 2

Guten Tag Herr K.,

man kann Fragen in einer Aufzählung aneinanderreihen. Die Fragen werden dann durch Kommas resp. und voneinander getrennt. Das Fragezeichen steht am Schluss:

Wie denn, wo denn, was denn?
Wie soll man sich verhalten, was soll man sagen und wie sagt man es?

Die Fragen können aber auch einzeln hintereinandergestellt werden:

Wie denn? Wo denn? Was denn?
Wie soll man sich verhalten? Was soll man sagen? Wie sagt man es?

Siehe auch hier.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Bopp

RSS-Feed für alle Kommentare zu diesem Blog-Beitrag · TrackBack URL

Diskutieren Sie mit:

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.