Und wieder einmal „klemmt“ der Genitiv

Frage

Das Verb „bedürfen“ bedarf des Genitivs. Aber wie ist es, wenn der Genitiv nicht zu erkennen ist? Folgt dann wie bei zum Beispiel „wegen“ der Dativ? Der Satz lautet:

Es bedurfte sowohl Lehrplänen für die verschiedenen Schulstufen als auch Lehrbüchern

Antwort

Guten Tag Frau W.,

um gleich mit der Tür ins Haus zu fallen: Der Satz kann nicht so formuliert werden. Warum? Das ist gar nicht so einfach zu erklären.

Es gibt im Deutschen die sogenannte Genitivregel. Nach dieser Regel kann eine Wortgruppe nur dann im Genitiv stehen, wenn sie ein dekliniertes Artikelwort oder Adjektiv enthält. Ist dies nicht der Fall, kann man bei Präpositionen im Plural tatsächlich häufig auf den Dativ ausweichen (wegen Problemen mit der Steuerung; während zehn Tagen) oder im Singular die ungebeugte Form verwenden (wegen Umbau, während Carlas Urlaub). In anderen Fällen kann man sich mit von behelfen (mithilfe von Beispielen; die Filterung von Trinkwasser). Siehe u. a. hier und hier.

Wenn der Genitiv wie in Ihrem Satz die Funktion eines Genitivobjekts hat, ist keine dieser Lösungen standardsprachlich üblich. Es bleibt Ihnen dann nur, eine andere Formulierung zu wählen:

nicht:
*Es bedurfte sowohl Lehrpläne für die verschiedenen Schulstufen als auch Lehrbücher
*Es bedurfte sowohl Lehrplänen für die verschiedenen Schulstufen als auch Lehrbüchern

sondern zum Beispiel:
Es bedurfte sowohl der Lehrpläne für die verschiedenen Schulstufen als auch der Lehrbücher
Es bedurfte sowohl neuer Lehrpläne für die verschiedenen Schulstufen als auch passender Lehrbücher
Es wurden sowohl Lehrpläne für die verschiedenen Schulstufen als auch Lehrbücher benötigt

nicht:
*Ich bin mir mehr Dinge bewusst, als ihr denkt.
*Ich bin mir mehr Dingen bewusst, als ihr denkt.
*Ich bin mir von mehr Dingen bewusst, als ihr denkt.

sondern zum Beispiel:
Ich bin mir vieler Dinge bewusst, mehr als ihr denkt.
Mir sind mehr Dinge bewusst, als ihr denkt.
Ich verstehe mehr Dinge, als ihr denkt.

So schön der Genitiv oft auch ist, er macht uns das Formulieren nicht immer einfach.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Bopp

RSS-Feed für alle Kommentare zu diesem Blog-Beitrag · TrackBack URL

Diskutieren Sie mit:

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.