Spacer
Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
Bitte beachten Sie, dass diese Seite in Zukunft über die URL www.CanooNet.eu erreichbar ist.
 
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
 

Wörterbücher


Feuer: Nomen, neutrum
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
feuern: Verb, Hilfsverb haben
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
Feuern: Nomen, neutrum
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
 

Bedeutungswörterbuch


Feuer
Bedeutung 1
Synonyme   Beschuss, Beschießung
Oberbegriff   Angriff
Unterbegriffe   Kugelhagel, Artilleriefeuer, Artilleriebeschuss, Geschützfeuer, Abwehrfeuer
Bedeutung 2
Oberbegriff   Element
Bedeutung 3
Synonym   Inbrunst
Oberbegriff   Leidenschaft
Bedeutung 4
Synonym   Brand
Oberbegriff   geologisches Phänomen
Unterbegriffe   Schwelbrand, Großbrand, Schmiedefeuer, Strohfeuer, Flächenbrand, Kaminfeuer, Feuersbrunst, Lagerfeuer, Lauffeuer, Waldbrand, Osterfeuer, Buschfeuer
feuern
Bedeutung 1
Beispiel   'Die Armee feuerte Schüsse auf die Demonstranten.'
Oberbegriff   schießen
Bedeutung 2
Synonyme   rausfeuern, rauspfeffern
Im Sinn von   jemanden unfreundlich entlassen
Beispiele   'Der Personalleiter hat viele Mitarbeiter rausgefeuert.'
'Der Chef hat mich rausgepfeffert.'
'Sie feuerten ihren Assistenten.'
Oberbegriff   entlassen
Bedeutung 3
Synonyme   knallen, schmeißen
Beispiele   'Wütend feuerte er die Tasche in die Ecke.'
'Die Mutter knallte die Einkäufe auf den Tisch.'
'Er schmiss aus Wut einen Teller an die Wand.'
Oberbegriff   werfen
Feuern
Synonyme   Rauswurf, Hinauswurf, Rausschmiss
Oberbegriff   Entlassen


Copyright © 2000-2019 Informatique-MTF SA (IMTF), Route du Bleuet 1, 1762 Givisiez, Schweiz. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen