Spacer
Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
Bitte beachten Sie, dass diese Seite in Zukunft über die URL www.CanooNet.eu erreichbar ist.
 
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
 

Wörterbücher


gekocht: Adjektiv
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
kochen: Verb, Hilfsverb haben
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
 

Bedeutungswörterbuch


gekocht
Synonym   durch
Oberbegriff   zustandsspezifisch
Unterbegriff   medium
Gegensatz   roh
kochen
Bedeutung 1
Beispiele   'Sie hat die Kartoffeln im Schnellkochtopf gekocht.'
'Sie hat die Eier für den Salat gekocht.'
Oberbegriff   herstellen durch chemische Veränderung
Bedeutung 2
Im Sinn von   wütend sein, vor Wut kochen
Beispiel   'Ihre Mutter kochte vor Wut, weil ihre Schwester nicht zu Hause war.'
Oberbegriff   aufregen
Bedeutung 3
Beispiel   'Die Suppe kocht.'
Oberbegriff   erwärmen
Unterbegriff   sieden
Bedeutung 4
Im Sinn von   generell Essen zubereiten
Beispiele   'Er kocht sehr gut.'
'Sie kocht jeden Tag.'
'Er kocht mit viel Knoblauch.'
Oberbegriffe   erwärmen, anrichten
Unterbegriffe   verkochen, zerkochen, dämpfen, dünsten, grillen, toasten, garen, blanchieren, pochieren, frittieren, flambieren, sautieren, brühen, braten, kochen, beuchen
Bedeutung 5
Synonym   sieden
Im Sinn von   zum Erhitzen bringen
Beispiele   'Sie kocht Kaffee für ihre Gäste.'
'Die Köchin siedet die Langusten.'
Oberbegriff   kochen
Unterbegriffe   aufkochen, köcheln


Copyright © 2000-2019 Informatique-MTF SA (IMTF), Route du Bleuet 1, 1762 Givisiez, Schweiz. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen