Spacer
Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
Bitte beachten Sie, dass diese Seite in Zukunft über die URL www.CanooNet.eu erreichbar ist.
 
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
| Überblick | Rechtschreibung | Flexion | Wortbildung | Morphologie | LEO |

Wörterbücher


Drang: Nomen, maskulin
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
dringen: Verb, Hilfsverb haben, Hilfsverb sein
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
 

Bedeutungswörterbuch


Drang
Bedeutung 1
Synonym   Druck
Oberbegriff   Zwang
Unterbegriffe   Leidensdruck, Preisdruck, Erfolgsdruck, Erwartungsdruck, Leistungsdruck, Wettbewerbsdruck, Kostendruck, Konkurrenzdruck, Gefühlsdruck, Stress
Bedeutung 2
Synonym   Drängen
Oberbegriff   Triebfeder
Unterbegriffe   Tätigkeitsdrang, Geltungsdrang, Freiheitsdrang
dringen
Bedeutung 1
Synonyme   beharren, pochen
Im Sinn von   streng fordern
Beispiele   'Die Opposition drang auf eine Entscheidung.'
'Die Studenten beharren auf der Umsetzung der angekündigten Reformen.'
'Er pocht auf sein Recht.'
Oberbegriff   bestehen
Unterbegriff   dringen
Bedeutung 2
Im Sinn von   (auf jmdn. durch Reden in einer bestimmten Absicht) einzuwirken versuchen
Beispiel   'Er drang mit seinen Fragen in Sie.'
Oberbegriff   dringen
Bedeutung 3
Im Sinn von   durch etwas, ein Hindernis hindurch an eine bestimmte Stelle gelangen
Beispiel   'Aus dem undichten Kessel drangen Dämpfe.'
Oberbegriff   ankommen
Unterbegriffe   durchdringen, durchschlagen, durchbohren, durchstechen, entgegenschlagen


Copyright © 2000-2019 Informatique-MTF SA (IMTF), Route du Bleuet 1, 1762 Givisiez, Schweiz. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen