Spacer
Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
Bitte beachten Sie, dass diese Seite in Zukunft über die URL www.CanooNet.eu erreichbar ist.
 
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
 

Wörterbücher


Knack: Nomen, maskulin
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
knacken: Verb, Hilfsverb haben, Hilfsverb sein
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
Knacken: Nomen, maskulin
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
Knacken: Nomen, neutrum
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
 

Bedeutungswörterbuch


knacken
Bedeutung 1
Beispiel   'Sie knackte die Kokosnuss mit einem Austernmesser.'
Oberbegriff   aufbrechen
Bedeutung 2
Synonyme   schlafen, pennen (stilistische Variante), ratzen (stilistische Variante), pofen (stilistische Variante)
Beispiele   'Das Kind hat schlecht geschlafen.'
'Er hat heute Nacht gut geschlafen.'
'Die Gäste werden auf dem Bettsofa schlafen.'
'Sie schläft mittags zwei Stunden.'
'Er pennt auf der Couch.'
'Er knackt schon.'
'Er ratzt wie ein Stein.'
'Ich muss dringend pofen.'
Oberbegriff   ruhen
Unterbegriff   nächtigen
Bedeutung 3
Synonym   knacksen
Beispiele   'Die Holztreppe knackt unter seinen Schritten.'
'Das Telefon knackt.'
'Der Boden knackste bedrohlich, als er durch den Speicher schlich.'
Oberbegriff   allgemeines Geräusch
Bedeutung 4
Beispiel   'Er hat das Rätsel geknackt.'
Oberbegriff   herausbekommen


Copyright © 2000-2019 Informatique-MTF SA (IMTF), Route du Bleuet 1, 1762 Givisiez, Schweiz. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen