Spacer
Canoo Logo
 in: 
case sensitive ss instead of ß
IMPORTANT: Please note that due to a name change, this site will be accessible via www.CanooNet.eu today onwards
 
| Dictionaries | Word Grammar | Wordformation | Sentence Grammar | Spelling (D) | Glossary | Index |  
| Overview | Sentence Types | Constituents | Phrases | Sentence Structures | Word Order | Complex Sentences | Negation |
 

Attribute clause

 
 
An attribute clause is a subordinate clause that functions as an attribute of a noun phrase. Attribute clauses refer to and qualify a noun (or a pronoun) in the main clause.

There are different types of attribute clauses. Attribute clauses introduced by an introductory word are relative clauses:

Relative clauses Subordinate clause introduced by a relative pronoun
Der Dichter, der in Deutschland wohnte, war vor allem in Frankreich bekannt.
Das Haus,
das dort drüben steht, gehört meinem Onkel.
Der Witz,
über den ihr lacht, ist gar nicht so lustig.

Also introduced by pronominal adverb wo(r)-
Das ist alles,
worum ich euch bitte.

Subordinate clause introduced by a relative adverb like wo, woher, wohin, weswegen, wenn, warum, weshalb, wie
Sie lebt in Freiburg, wo sie auch studiert hat.
Die Stadt,
woher er kommt, liegt in Südfrankreich.

Participle clause
Der Schauspieler, in Deutschland geboren, wurde in Amerika ein Star.
Eine Medienkampagne,
gerichtet auf Jugendliche, soll den Alkoholkonsum eindämmen.


Attribute clauses in the broader sense

The clauses mentioned above are attribute clauses in the strict sense of the term.

The following clauses are attribute clauses in form only. They usually refer to a noun that is derived from a verb or an adjective. Accordingly they can be changed into subject clauses or object clauses. For example:

Subordinate clause introduced by dass
Es besteht die Hoffnung, dass es noch Überlebende gibt.
= Man hofft, dass es noch Überlebende gibt.

Die Wahrscheinlichkeit, dass du Recht hast, ist gering.
= Dass du Recht hast, ist kaum wahrscheinlich.

Infinitive clause
Es besteht die Hoffnung, noch Überlebende zu finden.
= Man hofft, noch Überlebende zu finden.

Die Schwierigkeit, eine Wohnung zu finden, wird immer größer.
= Eine Wohnung zu finden wird immer schwieriger.

Unintroduced subordinate clause
Sie äußerte den Wunsch, du mögest bald gesund werden.
= Sie wünschte, dass du bald gesund werden mögest.

Subordinate clause introduced by ob or by a question word
Er stellte die Frage, ob/wann er kommen dürfe.
= Er fragte, ob/wann er kommen dürfe.







Copyright © 2000-2019 Informatique-MTF SA (IMTF), Route du Bleuet 1, 1762 Givisiez, Switzerland. All rights reserved.
Related terms dictionary: Copyright © 1996, 1997, 2011 by University of Tübingen.
Terms of use/Data protection | Contact
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen