Spacer
Canoo Logo
 in: 
case sensitive ss instead of ß
IMPORTANT: Please note that due to a name change, this site will be accessible via www.CanooNet.eu today onwards
 
| Dictionaries | Word Grammar | Wordformation | Sentence Grammar | Spelling (D) | Glossary | Index |  
| Overview | Sentence Types | Constituents | Phrases | Sentence Structures | Word Order | Complex Sentences | Negation |
 

Apposition

 
 
An apposition is a special kind of attribute of a noun. It consists of a single noun or a noun phrase. Usually, the noun of the apposition is in the same case as the noun that is qualified by the apposition. There are three different kinds of appositions:

Loose apposition Frau Groesz, die Direktorin der Firma
am Montag, dem/den 8. Mai
Close apposition Henry Dunant, Iwan der Schreckliche, die Stadt Frankfurt
Partitive apposition
(measurements)
eine Flasche französischer Wein
ein Pfund geröstete(r) Haselnüsse


Loose apposition

Loose appositions have the following features:
  • In spoken language, a loose apposition is separated from the rest of the sentence by a short pause. In written language, the pause is indicated by a comma.

    Frau Groesz, die Direktorin der Firma, sprach die einleitenden Worte.

  • A loose apposition is placed after the noun it qualifies.

  • A loose apposition agrees in case with the noun it qualifies (agreement in case):

    die einleitenden Worte Frau Hubers, der Direktorin der Firma
    Sie lud uns an ihrem Geburtstag,
    einem Donnerstag, zum Essen ein.
Agreement in case, exceptions

In principle, the apposition agrees in case with the noun it qualifies. This is true when the apposition is accompanied by an article or another determiner:

Es sprach Herr Gruber, der Präsident des Vereins.
ein Brief an Herrn Gruber,
den Präsidenten des Vereins
die Worte Herrn Grubers,
des Präsidenten des Vereins

Das ist Roland,
mein Bruder.
Kennst du Roland,
meinen Bruder?
Es gehört Roland,
meinem Bruder.

When the noun of the apposition is accompanied by an inflected adjective, but not by a determiner, the apposition is usually in the nominative case:

ein Brief an Herrn Morgenstern, stellvertretender Direktor
die Worte Herrn Morgensterns,
stellvertretender Direktor
rarely:
ein Brief an Herrn Morgenstern,
stellvertretenden Direktor
die Worte Herrn Morgensterns,
stellvertretenden Direktors

When the noun of the apposition is not preceded by an inflected word, it is always in the nominative case:

ein Brief Anton von Morgenstern, Direktor der Firma
die Worte Anton Morgensterns,
Direktor der Firma
die Worte des Direktors der Firma,
Anton Morgenstern

In standard German, the agreement occurs in cases like the following, too:

Die Preiserhöhung für Erdöl, den wichtigsten Grundstoff in der Reifenproduktion, ...
not: Die Preiserhöhung für Erdöl, dem wichtigsten Grundstoff in der Reifenproduktion, ...

Er reiste in Begleitung seines Freundes, eines sehr erfahrenen Rangers.
not: Er reiste in Begleitung seines Freundes, einem sehr erfahrenen Ranger.

unter der Leitung P. Müllers, des stellvertretenden Vorsitzenden
unter der Leitung von P. Müller,
dem stellvertretenden Vorsitzenden
not: unter der Leitung P. Müllers, dem stellvertretenden Vorsitzenden
not: unter der Leitung von P. Müller, des stellvertretenden Vorsitzenden

Die Wirtschaft Albaniens,
eines der ärmeren Staaten Europas, ...
Die Wirtschaft von Albanien,
einem der ärmeren Staaten Europas, ...

Indications of the date agree with the case of the noun:

Heute ist Montag, der 8. September.
wir kommen Montag,
den 8. September
bis Montag,
den 8. September
zu Beginn des Montags,
des 8. September(s)

When the day of the week is in the dative, the date is in the dative, too, but it can also be in the accusative:

am Montag, dem 8. September also:   am Montag, den 8. September
bis zum Montag, dem 8. September   also: bis zum Montag, den 8. September

With den instead of dem, the indication of the date is not an apposition, but a an "independent" indication of time in the accusative case.


Close apposition

Close appositions are more closely connected to the noun they qualify than loose appositions. In written language, they are not separated by commas. They can be placed before or after the noun they qualify, and they only partially agree in case with it.

First names Pieter Breughel
Forms of address, titles  Tante Klara, Doktor Attenhofer
Person names deine Tante Klara, der Doktor Attenhofer
Names of monarchs Elisabeth die Zweite
Other proper names  die Stadt Frankfurt

Apposition = first name
First names are usually placed before the other names (middle name and/or family name):

Heinrich Schiller
Anette von Droste-Hülshoff
Johann Sebastian Bach
Johann Sebastian

The first name is not inflected. The middle name is not inflected, either, when it precedes the last name:

Heinrich Schillers Werke
Anette von Droste-Hülshoffs Gedichte
Johann Sebastian Bachs Kompositionen
Johann Sebastians Frau

Apposition = kinship term, job title, form of address, title
Kinship terms, forms of address, job titles and titles in general are placed before the noun they qualify:

Onkel Anton
Malermeister Hugentobler
Professor Morgenstern
Frau Ruprecht
König Arthur

The qualified noun is a person name. The name is inflected, whereas the apposition remains uninflected:

Onkel Antons Gemüsegarten
Malermeister Hugentoblers Geschäft
Professor Morgensterns Vorlesung
Frau Emilie Ruprechts Lieblingsneffe
König Arthurs Tafelrunde

Exception: The form of address Herr must be inflected:

für Herrn Müller
Ich habe es
Herrn Müller gegeben.
Herrn Albert Müllers Kinder

Apposition = person name
Person names used as appositions are placed after the noun they qualify.

mein Onkel Anton
die Krimiautorin Donna Leon
dieser Herr Müller
der König Arthur

They are not inflected:

der Gemüsegarten meines Onkels Anton
der neueste Roman der Krimiautorin
Donna Leon
die Kinder dieses Herrn
Müller
die Tafelrunde des Königs Arthur

Whether a person name is an apposition or, like above, the noun qualified by an apposition depends on the presence or absence of a determiner. When a form of address, a title, etc. is accompanied by a determiner, the person name is the apposition that qualifies the form of address, title, etc.:

der Gemüsegarten meines Onkels Anton

When the form of address, title, etc. is not accompanied by a determiner, the person name is the noun that is qualified by the form of address, title, etc.:

Onkel Antons Gemüsegarten

Apposition in names of monarchs
The apposition is placed after the name of the monarch and agrees in case with it:

Elisabeth die Zweite    Iwan der Schreckliche
mit Elisabeth der Zweiten
ohne Iwan den Schrecklichen
das Leben Elisabeths der Zweiten
das Leben Iwans des Schrecklichen

Names of monarchs with titles:

title = apposition (cf. above)

Zarin Katharina die Große    König Friedrich Wilhelm der Erste
das Leben Zarin Katharinas der Großen
das Leben König Friedrich Wilhelms des Ersten
 

title with article, i.e., name = apposition (cf. above)
die Zarin Katharina die Große
der König Friedrich Wilhelm der Erste
das Leben der Zarin Katharina der Großen
das Leben des Königs Friedrich Wilhelm des Ersten



Apposition = other proper name (geographic names and names of objects)
The apposition is placed after the noun it qualifies:

die Stadt Frankfurt
der Kanton
Aargau
der Roman
„Das Parfüm“

The apposition is not inflected:

im Zentrum der Stadt Frankfurt
die Regierung des Kantons
Aargau
der Autor des Romans
„Das Parfüm“


Partitive apposition (measurements)

A measurement is usually followed by what is measured. What is measured is an apposition of the measurement.

ein Pfund geröstete Haselnüsse

Apposition with case agreement: The apposition agrees in case with the measurement:

mit einem Pfund gerösteten Haselnüssen

Apposition without case agreement: The apposition can also be in the nominative case:

mit einem Pfund geröstete Haselnüsse

Partitive genitive: Rarely, what is measured is a partitive genitive:

ein Pfund gerösteter Haselnüsse

Which of these variants (apposition with agreement in case, apposition in the nominative, partitive genitive) are possible, depends on the form of what is measured:

Measurement + Singular   ein Glas französischer Wein
ein Glas
Wein
Measurement + Plural ein Pfund geröstete(r) Haselnüsse
ein Pfund
Haselnüsse
Collective noun + Plural eine Reihe neue(r) Produkte
eine Reihe
Produkte
eine Reihe
von (neuen) Produkten

Measurement + Singular
When what is measured is singular and when it is accompanied by an inflected adjective, it is an apposition that agrees in case with the measurement:

ein Glas französischer Wein
für ein Glas
französischen Wein
mit einem Glas
französischem Wein
wegen eines Glases
französischen Weines.

The partitive genitive is considered dated: ein Glas französischen Weines

When what is measured is singular and when it is not accompanied by an inflected adjective, it is an apposition in the nominative case:

ein Glas Wein
für ein Glas
Wein
mit einem Glas
Wein
wegen eines Glases
Wein.

Apposition with agreement and partitive genitive are not possible:

not: ein Glas Weins
not: wegen eines Glases Weins

Measurement + Plural
When what is measured is plural, it can be an apposition that agrees in case with the measurement:

ein Pfund geröstete Haselnüsse
für ein Pfund geröstete Haselnüsse
mit einem Pfund gerösteten Haselnüssen
wegen eines Pfundes gerösteter Haselnüsse

In modern language, the apposition in the nominative case is becoming more and more common. This can only be seen when the measurement is in the dative or genitive case:

mit einem Pfund geröstete Haselnüsse
wegen eines Pfundes geröstete Haselnüsse

The partitive genitive is also used with measurements:

ein Pfund gerösteter Haselnüsse
für ein Pfund gerösteter Haselnüsse
mit einem Pfund gerösteter Haselnüsse
wegen eines Pfundes gerösteter Haselnüsse

When what is measured is singular and when it is not accompanied by an inflected adjective, it is an apposition in the nominative case:

ein Pfund Haselnüsse
für ein Pfund Haselnüsse
mit einem Pfund Haselnüsse
wegen eines Pfundes Haselnüsse.

In the dative case, also apposition with case agreement:

mit einem Pfund Haselnüssen

Collective noun + Plural
Collective nouns like Gruppe, Menge, Reihe, Strauß, etc. are often followed by a partitive genitive. Also possible: apposition and prepositional phrase (with von).

Partitive genitive:
eine Reihe neuer Produkte    eine Gruppe [junger] Studierender
für eine Gruppe italienischer Touristen
für eine Schar [aufdringlicher] Neugieriger
mit einem Rudel hungriger Wölfe
mit einer Meute [randalierender] Jugendlicher
die Lösung einer Anzahl kleinerer Probleme
die Probleme einer Anzahl [gestrandeter] Reisender
  

Apposition with case agreement:
eine Reihe neue Produkte
eine Gruppe [junge] Studierende
für eine Gruppe italienische Touristen
für eine Schar [aufdringliche] Neugierige
mit einem Rudel hungrigen Wölfen
mit einer Meute [randalierenden] Jugendlichen
die Lösung einer Anzahl kleinerer Probleme
die Probleme einer Anzahl [gestrandeter] Reisender
  

Apposition without case agreement (dative case):
mit einem Rudel hungrige Wölfe
-
  

Prepositional phrase:
eine Reihe von neuen Produkten
eine Gruppe von [jungen] Studierenden
für eine Gruppe von italienischen Touristen
für eine Schar von [aufdringlichen] Neugierigen
mit einem Rudel von hungrigen Wölfen
mit einer Meute von [randalierenden] Jugendlichen
die Lösung einer Anzahl von kleineren Problemen
die Probleme einer Anzahl von [gestrandeten] Reisenden

When the noun following the collective noun stands alone:

Apposition without case agreement:
eine Reihe Produkte
für eine Gruppe Touristen
mit einem Rudel Wölfe
die Lösung einer Anzahl Probleme
  
Apposition with case agremment (dative case):
mit einem Rudel Wölfen
  
Prepositional phrase:
eine Reihe von Produkten
für eine Gruppe von Touristen
mit einem Rudel von Wölfen
die Lösung einer Anzahl von Problemen








Copyright © 2000-2019 Informatique-MTF SA (IMTF), Route du Bleuet 1, 1762 Givisiez, Switzerland. All rights reserved.
Related terms dictionary: Copyright © 1996, 1997, 2011 by University of Tübingen.
Terms of use/Data protection | Contact
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen