Spacer
Canoo Logo
Ein Produkt von Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
| Überblick | Satzarten | Satzglieder | Satzgliedbau | Satzbaupläne | Wortstellung | Zusammengesetzter Satz | Verneinung |
 

Der Satzgliedbau

 
 
Das Kapitel „Der Satzgliedbau“ beschreibt den inneren Aufbau der Satzglieder (Subjekt, Objekt, Adverbialbestimmung), das heißt, aus welchen Elementen ein Satzglied bestehen kann und wie diese Elemente miteinander zu Satzgliedern kombiniert werden. Eine Darstellung der Satzglieder als Ganzes und eine Beschreibung, welche Satzglieder es gibt, ist unter „Die Satzglieder“ zu finden.

Einfache und mehrgliedrige Satzglieder
Satzgliedkerne, Attribute, Wortgruppen
Mehrgliedrige und mehrteilige Wortgruppen


Einfache und mehrgliedrige Satzglieder

Ein Satzglied kann einfach oder mehrgliedrig sein:

Einfache Satzglieder
Subjekt Prädikat   Objekt
Kühe fressen Gras.
 
Mehrgliedrige Satzglieder
Subjekt Prädikat Objekt
Die Kühe des Nachbarn  fressen saftiges, grünes Gras.

Ein mehrgliedriges Satzglied besteht aus einem Kern und erweiternden Teilgliedern. Die Teilglieder können ebenfalls mehrgliedrig sein, d. h., ein Teilglied kann wiederum aus einem Kern und erweiternden Teilgliedern bestehen. In dieser Weise kann ein Satz bis auf die Wortebene in Kerne und Erweiterungen (Erw.) unterteilt werden:

SATZ

Der alte Mann hütet die Kinder seines jüngsten Sohns.

Satzglieder

 Subjekt

Prädikat
Akkusativobjekt
Satzgliedbau

Nomengruppe


Verb
Nomengruppe

  Erw.  

  Erw.  
Kern
  Erw.  
Kern
Erw. =
Nomengruppe
  Erw.  
  Erw.  
Kern
Wörter
 
Der 

alte
 Mann 
hütet
die
 Kinder 
 seines 
 jüngsten 
 Sohns 

Erw. = Erweiterung


Satzgliedkerne, Attribute, Wortgruppen

Mehrgliedrige Satzglieder bestehen aus einem Satzgliedkern und Erweiterungen (siehe oben). Die wichtigsten Erweiterungen sind die Attribute. Siehe:

Das Attribut      

Ein Kern und seine Erweiterungen bilden zusammen eine Wortgruppe. Eine Erweiterung kann auch eine Wortgruppe sein, d. h., sie kann ebenfalls aus einem Kern und Erweiterungen bestehen. Die Wortgruppen werden nach der Wortklasse ihres Kerns benannt. Es gibt die folgenden Wortgruppen:

Nomengruppe die Kühe des Nachbarn 
Pronomengruppe keiner deiner Freunde
Adjektivgruppe äußerst zufrieden
Partizipgruppe  in Höhlen lebend
Adverbgruppe dort hinter dem Haus
Präpositionalgruppe in einer Wurstfabrik

Für mehr Informationen über Form und Funktionen dieser Wortgruppen klicke auf die entsprechende Gruppe.

Mehrgliedrige Verbgruppen (Prädikate) werden nicht hier behandelt. Siehe mehrteilige Prädikate und Prädikative.


Komplexe und mehrteilige Wortgruppen

Komplexe Wortgruppen sind Wortgruppen, die aus einem Kern und Erweiterungen bestehen (siehe oben). Wenn ein Kern mehrere Erweiterungen (Attribute) hat, können zwischen dem Kern und den Erweiterungen verschiedene Abhängigkeitsverhältnisse bestehen.

die Reise der Freunde meiner Schwester nach Amsterdam

Siehe Komplexe Wortgruppen

Mehrteilige Wortgruppen sind Wortgruppen, die sich aus mehreren gleichartigen Teilelementen zusammensetzen, die die gleiche Funktion haben. Sie werden mit Konjunktionen wie und, oder, sowohl ... als auch miteinander verbunden.

Herr Müller und seine Frau sind angekommen
die Bestimmung
des Ortes und der Zeit

Siehe Mehrteilige Wortgruppen







Copyright © 2000-2017 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen
zappmedia
ÜBERSETZUNGSBÜRO
Alle Sprachen [DIN]
Hotels Magdeburg
Versicherungsvergleich Blog
Immobilien Blog