Spacer
Canoo Logo
Powered by Canoo Logo
 in: 
case sensitive ss instead of ß
| Dictionaries | Word Grammar | Wordformation | Sentence Grammar | Spelling (D) | Glossary | Index |  
| Overview | Noun | Verb | Adjective | Pronoun | Adverb | Article | Preposition | Conjunction | Interjection |
 

Contraction of preposition and definite article: use

 
 
Certain prepositions and the unstressed forms dem, das, der and den of the definite article can be contracted into one word:

am   an + dem
beim   bei + dem
fürs   für + das
zur   zu + der
übern   über + den

Table of all contracted forms, see Form.

The use of the contracted forms is determined by several different criteria.

Contraction possible
Contraction obligatory 
Contraction impossible 


Contraction possible

The preposition and the definite article can be contracted into one word when the article is unstressed.

Das Haus lieg am Hang.
Sie hat die Klingel
ans Fahrrad montiert.
Wir kaufen das Brot immer
beim Bäcker.
Sie wohnen im gleichen Dorf wie ihr.
Er flüsterte ihm etwas
ins Ohr.
der Traum
vom idealen Partner
Sie finden hier Literatur
zum Thema Reisen
Sie trafen einander auf dem Weg
zur Kirche.

In many cases, both the contracted forms and the non-contracted forms are possible:

Sie hat die Klingel an das Fahrrad montiert.
Sie wohnen in dem gleichen Dorf wie ihr.
Er flüsterte ihm etwas
in das Ohr.
der Traum
von dem idealen Partner
Sie finden hier Literatur
zu dem Thema Reisen

It is difficult to establish exact rules when to use the contracted forms and when to use the non-contracted forms. The non-contracted forms are usually used when the noun refers to something that has been mentioned before or is made definite by the context. The contracted forms are used when the noun refers to something in general, without putting any emphasis on it. The choice between the two forms can also be influenced by stylistic and rhythmic constraints or preferences.

See also Contraction obligatory and Contraction impossible.


Contraction obligatory

In some cases, the use of the contracted forms of preposition and definite article is obligatory

NB: If not stated otherwise, only the standard German contracted forms am, beim, im, vom, zum and zur are obligatory. The standard forms ans and ins can often be replaced with the non-contracted forms an das and in das. The colloquial contracted forms are not common in standard German and NOT obligatory in colloquial German.

In many fixed and idiomatic expressions

ans Werk gehen, ans Licht bringen
am Boden liegen/sein/..., am Anfang
beim Wort nehmen, beim Alten bleiben
im Vertrauen, im Sinne von
ins Vertrauen ziehen
vom Regen in die Traufe, vom Feinsten/Besten/...
zum General befördern, zum ersten/zweiten/letzten Mal
zur See fahren, zur Verantwortung rufen

In fixed and idiomatic expressions some contracted forms that are otherwise uncommon in standard German can be obligatory:

aufs Land fahren
für jemanden
durchs Feuer gehen
fürs Erste
hinters Licht führen
jemanden
übers Ohr hauen
ums Leben kommen/bringen

With nominalized infinitives

die Freude am Spielen
immer nur
ans Arbeiten denken
beim Putzen helfen
im Sterben liegen
ins Schleudern geraten
vom Segeln träumen
etwas
zum Lachen

am + superlative forms

am besten
am schönsten
am liebsten

With proper names that are accompanied by the definite article

am Rhein
ans Mittelmeer fahren (less frequent: an das Mittelmeer)
beim Matterhorn
im Schwarzwald
eine Reise
ins Burgund (less frequent: in das Burgund)
vom Schwarzwald bis zum Bodensee
das Verhältnis
zur Schweiz

In indications of time, date, day of the week

am fünften Juni
vom ersten bis (zum) dritten Oktober
am Montag
im Juni
im Herbst
am gleichen Tag

But when the article is stressed:
An dem Montag hatten wir frei.


Contraction impossible

In some cases, it is impossible to use the contracted forms of preposition and definite article.

When the article is stressed

The article can be replaced with dieser or jener.

Wir hatten ausgerechnet an dem Montag keine Zeit.
An das Ereignis erinnere ich mich noch sehr gut!
Bei dem Bäcker kaufen wir bestimmt kein Brot.
In das Kino würde er nie gehen.
Wir konnten ihn
in dem Zustand nicht alleine weggehen lassen.
Wir lassen uns
von dem Mann nichts vorschreiben.
Hat noch jemand etwas
zu dem Thema zu sagen?
Zu der Zeit war ich noch nicht bereit.

When the noun is followed by a defining relative clause

The article can be replaced with derjenige.

Sie trafen sich an dem Tag, den sie schon lange vorher vereinbart hatten.
Wir kaufen das Brot
bei dem Bäcker, der kürzlich seinen Laden renoviert hat.
Er wohnt
in dem Dorf, das man dort in der Ferne sieht.
Geht
zu der Frau, die dort drüben steht!







Copyright © 2000-2019 Canoo Engineering AG, Kirschgartenstr. 5, CH-4051 Basel. All rights reserved.
Related terms dictionary: Copyright © 1996, 1997, 2011 by University of Tübingen.
Terms of use/Data protection | Contact
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen