Spacer
Canoo Logo
 in: 
Groß-/Kleinschreibung ss statt ß
Bitte beachten Sie, dass diese Seite in Zukunft über die URL www.CanooNet.eu erreichbar ist.
 
| Wörterbücher | Wortgrammatik | Wortbildung | Satzgrammatik | Rechtschreibung | Glossar | Fachbegriffe A-Z |  
 

Wörterbücher


verbieten: Verb, Hilfsverb haben
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
Verbieten: Nomen, neutrum
   
Rechtschreibung Wortformen Wortbildung

Mehr
 

Bedeutungswörterbuch


verbieten
Bedeutung 1
Im Sinn von   für nicht erlaubt/unzulässig erklären, zu unterlassen gebieten
Beispiele   'Die Hausordnung verbietet das Halten von Haustieren.'
'Sie verbietet den Kindern das Spielen auf dem Rasen.'
Oberbegriff   sagen
Unterbegriffe   indizieren, untersagen, versagen, verweigern
Gegensatz   erlauben
Bedeutung 2
Im Sinn von   nicht in Betracht kommen,ausgeschlossen sein
Beispiel   'Diese Frage verbietet sich von selbst.'
Oberbegriff   verhindern
Bedeutung 3
Beispiele   'Ich verbiete dir, so mit mir zu sprechen.'
'Ich verbiete mir eine Widerrede.'
Oberbegriff   kontrollieren
Unterbegriff   verwehren
Gegensatz   erlauben


Copyright © 2000-2019 Informatique-MTF SA (IMTF), Route du Bleuet 1, 1762 Givisiez, Schweiz. Alle Rechte vorbehalten.
Bedeutungswörterbuch: Copyright © 1996, 1997, 2011 Universität Tübingen.
Nutzungsbedingungen/Datenschutz | Impressum
Spacer
canoonet fürs iPhone
canoonet - FindIT Die semantische Suche für Unternehmen